KOSTEN:

Die systemische Familientherapie ist keine für die Krankenkasse verpflichtende Leistung.

Eine Behandlungsvereinbarung zwischen der behandelnden Therapeutin und Ihnen sieht vor, dass Sie jeweils am Ende des Monats eine Privatrechnung erhalten.

Es ist jedoch ratsam, sich bei Ihrer Krankenkasse über eine Kulanzreglung für eine systemische Familientherapie bzw. für eine systemische Beratung zu informieren.